2015 - Veranstaltungen im 1. Halbjahr

Jahreshauptversammlung im SGV Wanderheim

Die Vorsitzende Ilse Starke begrüßte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ca. 45 SGV Mitglieder im Wanderheim auf der Stemmbach. Nach de Eröffnung kam man zu der Berichterstattung über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Fachwarte berichteten über ihre Tätigkeiten. Kassiererin Ursel Kneppe und der gesamte Vorstand wurden entlastet. Die Jahreshauptversammlung bedankte sich mit starkem Aplaus. Etliche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Alle Teilnehmer wurden mit Essen und Getränken versorgt. Petra und Urban sorgten für die Bewirtung. Mit einem gemütlichen Zusammensein endete der gelungene Abend.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wanderung Wilgersdorfer Höhe

Bei sonnigem Wetter hatte Wanderführer Helmut Kölsch zur Wanderung ab der Wachholderheide-Wilgersdorf und über die Tiefenrother Höhe geladen. Dieser Einladung folgten 38 Wanderinnen und Wanderer plus Hund Yala.
Die 7Km Wanderstrecke führte vorbei an den Probebohrungen für die erweiterte Tunnellösung der DB im Rudersdorfer Tunel, durch Mischwald, über die Höhen mit Weitblick nach Rudersdorf, Rödgen und den Turm der Eisernhardt mit 134 meter Höhe, vorbei an dem bereits eingeebneten Platz für ein geplantes Windrad. Am Ziel der Rundwanderung, die Ruhebänke der Wachholderheide, gab es Kaffee, Waffeln und selbst gebackenen Kuchen von Marliese Kölsch.

Dank von allen Beteiligten für die gute Wanderführung und die tolle Verpflegung.

Bericht: Rainer Müller Bilder: Petra Kölsch Reiterer + Ulla Parr

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Maibaum aufstellen im Wanderheim

In diesen Jahr gestaltete sich das traditionelle Maibaumaufstellen durch den Dauerregen auf eine ganz besondere Art. Der Dauerregen zwang die Teilnehmer, den Baum innerhalb der Hütte aufzustellen. Es machte aber trotzden Spass. Zum Essen wurde eine Schlachtplatte bereitet die regen Anklang bei den Teilnehmern fand. Jung und Alt vergnügten sich bis in die Nacht.
Vielen Dank bei den fleißigen Organisatoren!

Text und Bilder: Osterspey

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Onkelküser Themenrundweg

Bei ausgezeichnetem Wetter nahmen 19 Wanderer unter der Leitung von Dieter Schmidt, den 11 km langen Unglinghäuser Themenweg unter die Wanderschuhe. Mit 14 Hinweistafeln am Wegrand wurden die Besonderheiten des Weges erläutert. Nach drei Stunden Wanderzeit mit Pause und Verpflegung aus dem Rucksack kamen alle Teilnehmer zufrieden am Ausgangspunkt an.

Bericht: D.Schmidt, Bilder:R.Kölsch+I.Winkel

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Rundwanderung Kohlhagen

Wanderung Sonntag 31. Mai 2015 – Rundwanderweg Kohlhagen.

Nach einer Anfahrt in eigenen Pkw`s wurden auf dem Parkplatz „Gut AHE“ die Wagen abgestellt. Es begann eine sehr schöne Wanderung im südlichsten Zipfel des Sauerlandes. Auf schönen Waldwegen wanderten 15 Pers. auf dem mit A1 gezeichneten Pfaden im Wald nach Brachthausen. Nach Durchquerung des Ortes erst über Wiesenwege, dann wieder im Wald über Wegescheid nach Wirme. Steil ging es ins Tal hinab und in Wirme wieder recht steil auf einem Fahrweg bis zur Wallfahrtskirche Kohlhagen. Eine Kirchenbesichtigung war aufgrund eines Gottesdienstes nicht möglich. Von hier war es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt „Gut Ahe“, wo bei Kaffee, Kuchen, Waffeln und sonstigen Köstlichkeiten ein schöner Wandertag ausklang.

Bericht: P.Starke - Bilder: U.Paar

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Frühwanderung

Morgens um 7 Uhr traf man sich zur traditionellen Frühwanderung um Flammersbach. Kar-Heinz Kälsch führte die Teilnehmer duch Feld und Flur, während Karin Kölsch ein deftiges Frühstüch im SGV Wandrheim bereitet hatte. Vielen Dank an alle !

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________